Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
An die vom Volk fürs Volk - https://www.vom-volk-fürs-volk.de
03.01.2016, 11:42
Beitrag: #1
An die vom Volk fürs Volk - https://www.vom-volk-fürs-volk.de
Am 03.01.2106 an folgende ePostadresse zugestellt vanHueth@demokratiefuerdeutschland.de
************

Sehr geehrte Damen und Herren,

noch nicht einmal die Weimarer Hochverräter, nicht das Großdeutsche Reich und nicht die DDR und die BRD durften jemals einen souveränen Staat gründen, weil die betreffenden Personen entweder fremdgesteuert für die Alliierten handelten und was noch wichtiger ist, weil die Personen so Staatenlos waren wie Ihr es auch seit. Staatenlose haften für alles was sie tun, haben allerdings keine Rechte.

Auch wenn Ihr dann Rechte hättet, dann habt Ihr Euch an die tatsächliche geltenden Gesetze zu halten und natürlich auch an die nie außer Kraft gesetzte Verfassung für Deutschland und seiner Bundesstaaten im Deutschen Reich. Verstößt Ihr gegen die Verfassung aus Unwissenheit oder Falschheit, dann sollt Ihr wissen "Unwissenheit schützt nicht vor Strafe". Mit Erhalt dieser Nachricht, könnte Ihr eure Volkstäuschung einstellen oder neu orientieren, denn das souveräne Deutsche Volk ist nicht das Gleiche wie das nichtsouveräne "Staatenlosvolk" auf dem heiligen Boden des Deutschen Reiches, denn auch Ihr seit die Ursache für den Reichspranger http://rabestte.reichsamt.info


http://deutsche-reichsverfassung.de(Hier besonders Artikel 74 lesen)

http://justitia-deutschland.org/S/StGB-1876.htm (Hier besonders die Gesetzestexte ab § 80 lesen)

Mit freundlichen Grüßen

Erhard Lorenz
Staatssekretär des Innern

***************
******
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Justizportal des Bundes und der Bundesstaaten | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation